• Microblading

Microblading – für perfekt definierte Augenbrauen

Microblading, Augenbrauen, Permanent Makeup

Die Form unserer Augenbrauen trägt ganz entscheidend zu unserem äußeren Gesamtbild bei und kann viel über unsere Persönlichkeit preisgeben. Schließlich wollen wir auch durch den perfekten Schwung der Augenbrauen unseren eigenen Typ möglichst gut unterstreichen.

Was ist Microblading?

Sie suchen nach einer Lösung für dauerhaft, perfekt definierte Augenbrauen? Dabei ist es Ihnen wichtig, dass dies so natürlich wie möglich, ohne den Einsatz einer Maschine geschieht? Genau für diese Anforderungen und Wünsche ist Microblading die ideale Lösung. Denn beim Microblading kommt keine Maschine zum Einsatz. Stattdessen läuft das Pigmentieren manuell ab und wird mithilfe eines speziellen Stiftes, der Pigmente unter die oberste Hautschicht einbringt, durchgeführt. Auf diese Weise sorgt Microblading für dichtere und schön geschwungene Augenbrauen, an denen Sie lange Freude haben werden. Denn egal, ob unter Wasser oder beim Sport, egal ob morgens nach dem Aufstehen oder abends beim Zubettgehen: Diese Pigmentierung hält, was sie verspricht und sorgt für einfach perfekt definierte Augenbrauen.

Vorteile von Microblading

Der große Vorteil von Microblading: Es sieht sehr natürlich aus, denn es werden keine Härchen entfernt. Im Gegensatz dazu werden die vorhandenen Härchen ideal ergänzt und so hinzu gezeichnet, dass ein sehr natürlicher Look entsteht.
Ein weiterer Vorteil bei diesem Verfahren: Die feine Klinge des Microblading-Stiftes ist um einiges dünner als die Nadel, die bei der Anwendung von Permanent Make-up eingesetzt wird. Auf diese Weise ist es möglich, die feinen Härchen noch präziser aufzuzeichnen. Eine sehr genaue Arbeitsweise wird außerdem dadurch begünstigt, dass keine Maschine während des Bladings vibriert, was immer auch einen Einfluss auf das exakte Anzeichnen der Härchen hat. Zudem wirken die Augenbrauen nach dem Abheilen weniger „wischig“, sondern sehen sehr fein und natürlich geschwungen aus.

So funktioniert Microblading

1. Eine ausführliche Beratung
Zunächst ist es uns wichtig, Sie genau über die Microblading-Methode aufzuklären und Ihnen das Vorgehen zu erläutern. Danach beschäftigen wir uns mit der speziellen Form Ihrer Augenbrauen und nehmen diese ins Visier: Welche Härchen können mit in den Blading-Vorgang einbezogen werden und an welchen Stellen müssen sie besonders ergänzt werden? Zusätzlich wird die Form der Augenbrauen mit einer digitalen Vermessung genau berechnet. Nach einer Probezeichnung kann´s auch schon losgehen!
2. Eine exakte Anwendung
Beim Blading werden feine, kleine Striche in dezenter Härchen-Form in die Haut eingearbeitet. Das Ganze geschieht mit sanftem Druck. Diese feinen, aufgebrachten Härchen formen das Gerüst der Pigmentierung. Sobald dieses äußere Gerüst aufgebracht wurde, geht es darum, die Pigmentierfarbe in die Haut einzumassieren. Diese Farbe bleibt dann ca. 5-10 Min. auf der Haut. Danach setzt bereits die Wundheilung ein, sodass die Farbe komplett eingeschlossen werden kann.