• Problemhaut Behandlung

Behandlung von Problemhaut – für ein klares Hautbild!

Couperose, Rosacea, Akne, Neurodermitis

Couperose, Rosacea Behandlung

Gezielt gegen rote Äderchen!

Couperose zeigt sich in Form von feinen, roten bläulichen Äderchen unter der Haut, die durch diese hindurchschimmern. Gerötete, mitunter auch geschwollene Haut kann ein Anzeichen sein.

Frauen sowie Männer um die 50 sind wesentlich häufiger von Couperose betroffen, als ihre jüngeren Leidensgenossen. Oft trifft es Menschen mit rot-blondem Haar und sehr heller Haut, es kann aber auch jeder andere Hauttyp betroffen sein.

Laut Studien sind sehr viele Personen von Couperose betroffen, sie soll sogar noch häufiger vorkommen als Neurodermitis.

Mögliche Auslöser für Couperose

  • genetische Veranlagung – die Neigung zu Couperose scheint vererbbar zu sein
  • zu viel Sonne – Spannkraft und Geschmeidigkeit der Gefäße können dadurch verringert werden
  • Kaffee und Alkohol können auch verantwortlich sein, genauso wie Bluthochdruck
  • falsche Reinigungs- und Gesichtspflegemittel können den Fortschritt beeinflussen

Genau hier setzen wir unsere Priorität!

Mit der dermazeutischen Pflegeserie Couperose Reducing haben wir eine System-Pflege, die speziell auf die Bedürfnisse der couperosegeplagten Haut abgestimmt ist.

Die Pflegeserie Couperose Reducing hat das Ziel, vorbeugend und regenerativ gegen Couperose vorzugehen.

Unreine Problemhaut

Eine unreine Problemhaut ist nicht unbedingt nur ein Problem vieler Jugendlicher, sondern auch im Erwachsenenalter noch sehr verbreitet. Dabei sind sowohl Männer als auch Frauen von einem unreinen Hautbild betroffen. Um diese Problemhaut, die im Fachjargon auch als Akne bezeichnet wird, langfristig in den Griff zu bekommen, ist eine umfassende und vor allem regelmäßige Gesichtsbehandlung notwendig.

Wir beraten Sie gerne, um Ihnen eine effektive Lösung zur Behandlung von Rötungen, Irritationen, Pickeln, Mitessern o. Ä. zu bieten. Denn gerade eine problematische Haut benötigt die passende Pflege, um auf lange Sicht ein verbessertes Hautbild zu erreichen.

Deshalb ist es wichtig, alle Hauterscheinungen zunächst genau unter die Lupe zu nehmen, um sie dann qualifiziert behandeln zu können – sowohl vor Ort bei uns im Kosmetikstudio als auch mit der ergänzenden Pflege zu Hause.